Filmabend: Freilernen - Bildung ohne Schule

15. November 2018 - 19:00
Share on Google+
Share on Twitter
Share on Facebook
Am 15.11., 19.00 Uhr widmen wir uns mit einem Filmabend dem Thema "Freilernen - Bildung ohne Schule". Gezeigt wird der Film "Being and Becoming" von Clara Bellar. (99 Minuten) Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu Austausch und Diskussion. Dazu haben wir auch schulfreie Eltern eingeladen. Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt frei! Eine Veranstaltung des Bürgertreff Markkleeberg. Informationen zum Film: BEING AND BECOMING erkundet das Konzept und den Weg, Kindern und ihrer Entwicklung zu vertrauen, und lädt uns dazu ein, die Paradigmen und Möglichkeiten von Bildung zu hinterfragen. Die Entdeckungsreise der Filmemacherin führt uns durch die USA, Frankreich, Großbritannien und auch durch Deutschland, wo es jungen Menschen nicht erlaubt ist, sich ohne Schule zu bilden. Wir treffen Eltern, die sich dazu entschlossen haben, ihre Kinder nicht zu unterrichten, weder in der Schule noch zu Hause, sondern sie frei das lernen zu lassen, was sie wahrhaftig begeistert. Es ist eine Suche nach Wahrheit über das angeborene Bedürfnis zu lernen. Und dabei geht es um weit mehr als Bildung: um die Veränderung unserer Meinungen und Überzeugungen, um gesellschaftlichen Wandel, und um die Bedeutsamkeit der Wiedergewinnung von Selbstbestimmung und Selbstvertrauen.
Rubrik(en): 
Film
Sonstiges
Termin(e): 
Donnerstag, 15.11.2018 - 19:00
Wo: 
Vereinsraum
Veranstaltungsort: 
Hauptstraße 315
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
034299 707410
Haltestelle: 
HST S-Bahnhof Gaschwitz (Bus 107) ; HP Markkleeberg-Gaschwitz (S2,S3)

Box

...