WM-Qualifikationen im Kanu-Slalom - 2018 | Veranstaltungskalender

WM-Qualifikationen im Kanu-Slalom - 2018

Der zweite Wettkampfhöhepunkt im Jahr 2018 sind die Läufe der WM-Qualifikation. Im Kanupark Markkleeberg entscheidet sich, wer von den deutschen Kanu-Slalom-Assen nach zur Welt- und Europameisterschaft reisen darf. Packende Rennen und Entscheidungen im Zehntelsekundenbereich sind garantiert. Darüber hinaus wetteifern die Nachwuchskanuten um die heiß begehrten Plätze in der Juniorennationalmannschaft, welche zur Teilnahme an den Juniorenwelt- und Europameisterschaften berechtigen. Erstes Kräftemessen im Kanupark: 270 Slalom-Kanuten starten bei Weltranglistenrennen in Markkleeberg Vom 6. bis 8. April findet im Kanupark das 2018 ICF Kanu-Slalom Weltranglistenrennen Markkleeberg statt. Beim ersten Wettkampf des Jahres im Kanupark treten neben der deutschen Kanu-Slalom-Spitze auch zahlreiche internationale Starter an, die in den Kajakund Canadier-Disziplinen um den Sieg kämpfen werden. Etwa 270 Sportlerinnen und Sportler aus 13 Nationen haben gemeldet. So werden neben dem deutschen Starterfeld auch Athleten aus Österreich, Belgien, Kanada, Tschechien, Kasachstan, den Niederlanden, Polen, der Slowakei, Schweden, der Türkei, Lettland und Griechenland um die Plätze paddeln. Am Freitag, dem 6. April, kann von 8.30 bis 16.15 Uhr dem freien Training zugeschaut werden. Die Vorläufe finden am Sonnabend, dem 7. April, von 8.30 bis ca. 18 Uhr statt. Am Sonntag, dem 8. April, werden ab 10.30 Uhr die Halb-Finals und ab 14.30 Uhr die finalen Läufe ausgetragen. Siegerehrung ist gegen 16.15 Uhr. Zahlreiche Lokalmatadore vom Leipziger-Kanu-Club treten auf ihrer Heimstrecke an, so zum Beispiel Franz Anton, Jan Benzien, Lena Stöcklin, David Schröder und Nico Bettge, Andrea Herzog und Lennard Tuchscherer. Zudem werden viele junge Talente bereits mit Blick auf die Olympischen Spiele in Tokyo 2020 die Chance nutzen, internationale Erfahrungen sammeln zu können. Der Eintritt zu dem Weltranglistenrennen ist frei.
Rubrik(en): 
Event
Sport
Sonstiges
Termin(e): 
Freitag, 04.05.2018
Samstag, 05.05.2018
Sonntag, 06.05.2018
Veranstaltungsort: 
Wildwasserkehre 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
034297 141291
Haltestelle: 
HST Kanupark (Bus 106) ; HST Seepark (Busse 106, 141, 143)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...