Auenkirche

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Die Auenkirche, das älteste erhaltene Bauwerk des Ortes, wurde 1372 erstmals urkundlich erwähnt und 1627 nach einem Brand wieder aufgebaut. Sie erhielt in den Jahren 1654 und 1744 durch Umbauten ihre heutige Gestalt. Die Kirche stellt einen Saalbau mit polygonalem Chor dar. Seit der Sanierung 1998 schmückt sie ein spätgotischer Flügelaltar aus dem Jahr 1505 – eine Leihgabe aus Threna. Im Jahr 1999 ist die denkmalgeschützte Kreutzbach-Orgel von 1841 aus der ehemaligen St. Martins Kirche in Elstertrebnitz hinzugekommen. Nach der Sanierung erstrahlt heute das kleine Gotteshaus außen wie innen in neuem Glanz. In der Kirche finden regelmäßig Gottesdienste und Konzerte statt.
Adresse: 
Kirchstraße 36
04416  Markkleeberg
Deutschland
Haltestelle: 
HST Schillerplatz (Bus 106, Tram 11)
Telefon: 
0341 3380527
Fax: 
0341 3380527

Veranstaltungen an diesem Ort

Mittwoch, 21.11.2018 - 17:00
Samstag, 15.12.2018 - 17:00
Montag, 31.12.2018 - 17:00
Sonntag, 10.02.2019 - 17:00
Sonntag, 19.05.2019 - 15:00
Sonntag, 19.05.2019 - 17:00
Sonntag, 30.06.2019 - 17:00
Sonntag, 08.09.2019 - 17:00
Mittwoch, 20.11.2019 - 17:00
Sonntag, 15.12.2019 - 17:00
Dienstag, 31.12.2019 - 17:00

Box

...