Kirchenruine Wachau

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
An der Stelle einer Kirche aus dem 14. Jahrhundert wurde im Jahre 1867 der Kirchenneubau im neogotischen Stil durch Constantin Lipsius ausgeführt. Er war einer der bedeutendsten Kirchenbaumeister der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Nach der teilweisen Zerstörung des Bauwerks im 2. Weltkrieg verfiel es in den Folgejahren zur Ruine. Erst 1995 konnte mit Sicherungsmaßnahmen und der Wiederherstellung des Turmes begonnen werden. Seit 1997 finden in der Kirche wieder Gottesdienste und Konzerte statt. Das einmalige Ambiente des offenen Kirchenschiffs verleiht den Veranstaltungen eine besondere Atmosphäre.
Adresse: 
Kirchplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Haltestelle: 
HST An der Hohle (Bus 106, 141, 143)
Telefon: 
034297 771350

Veranstaltungen an diesem Ort

Samstag, 16.12.2017 - 18:00

Box

...