Ausstellung „Versteckte Geschichte“

16. März 2018 - 8:00
Share on Google+
Share on Twitter
Share on Facebook
Ausstellung „Versteckte Geschichte“ zum Thema Nationalsozialismus in Markkleeberg des Markkleeberger Kulturbahnhofes e.V. Seit 2012 forscht der Kulturbahnhof e.V. zur Zeit des Nationalsozialismus in Markkleeberg. Aus Archiven, Fachliteratur, privaten Sammlungen und Interviews mit Zeitzeug*innen wurden Informationen zusammengetragen, die so noch nie an einem Ort nachzulesen waren. Daraus entstand die Webseite www.versteckte-geschichte-markkleeberg.de, mit Hintergrundinformationen und ausgewähltem Material zum Thema Nationalsozialismus in Markkleeberg. Für die Ausstellung wurden einzelne Themenbereiche herausgegriffen und auf acht Bannern einfach erklärt. Auf der Basis der gesammelten Informationen begaben wir uns auch fotografisch auf Spurensuche und suchten Orte und Plätze auf, die mit den Einzelthemen verbunden sind. Nicht immer war die Suche erfolgreich, da nicht alle Adressen zu den Orten gefunden wurden, sich das Stadtbild verändert hat und Gebäude verschwunden sind. Viele Fotos und deren Zuordnung finden Sie aber auf dem Stadtplan auf unserer Webseite wieder. Die Ausstellung ist bis 26. März zu besichtigen. Kulturbahnhof e. V. Rathausstraße 72 04416 Markkleeberg
Rubrik(en): 
Ausstellung
Sonstiges
Wann: 
Montag: 8:00-16:00 Dienstag: 8:00-18:00 Mittwoch: 8:00-16:00 Donnerstag: 8:00-18:00 Freitag: 8:00-12:00
Veranstaltungsort: 
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
(0341) 35330
Haltestelle: 
HST S-Bahnhof Markkleeberg (65,70,100,106,107,108) ; HST S-Bahnhof Markkleeberg (S2,S3,S5,S5X)

Box

...