Vortragsreihe Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig .e.V.

Der Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig e.V. lädt ein. Klimawandel und der Gehalt an Kohlendioxid in der Atmosphäre Referent: Dr. Kurth Goth (Dresden) Mittwoch, 25.07.2018, 19 Uhr bis ca. 20:30 Uhr Seit vielen Jahren erforschen Wissenschaftler die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels. Dass die Veränderungen des Klimas anthropogen verursacht sind, wird als unverrückbare Tatsache behandelt. Die Klimageschichte der Erde wird dabei kaum berücksichtigt. Um jedoch das zukünftige Klima auf der Erde besser vorherzusagen, ist eine Betrachtung der Klimageschichte wichtig. Folgende Thesen werden diskutiert: • Die Zusammensetzung der Atmosphäre ist nur ein Faktor unter vielen. • Die Zusammensetzung der Atmosphäre hat sich im Laufe der Erdgeschichte dramatisch verändert. • Trotz vielfach höherem CO2-Gehalt kam es zu Vereisungen. Wäre der Treibhauseffekt die entscheidende Größe, hätte es auf der Erde kontinuierlich kälter werden müssen. Der sinkende CO2-Spiegel hat keinen irgendwie nachvollziehbaren Effekt. • Der z. Z. leicht ansteigende CO2-Gehalt der Atmosphäre ist kein „Klimakiller“ Eintritt: 4 € an der Abendkasse
Rubrik(en): 
Lesungen & Vorträge
Termin(e): 
Mittwoch, 25.07.2018 - 19:00
Wo: 
Parksalon (1.OG)
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 3541410
Haltestelle: 
HST Parkstraße (Busse 65,70,107,108) S-Bahnhof Markkleeberg Nord (S2, S3, S5, S5X)
Veranstalter: 
Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig e.V.
Raschwitzer Straße 11
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0176 57797741
E-Mail: 

Box

...