Das gabs früher nicht. Ein Auslaufmodell zieht Bilanz

Lesung mit Bernd-Lutz Lange Seit je haben bahnbrechende Erfindungen die Gewohnheiten und den Alltag der Menschen gravierend verändert. Man denke daran, wie das Telefon, die Elektrizität oder das Automobil das Leben der Menschen beschleunigt haben. Doch kein Vergleich mit heute: Über das Internet drängt die ganze Welt in unseren Kopf, und so gibt es nur noch bewegte Männer, Frauen und Kinder. Zu keiner anderen Zeit bestand ein solcher Überfluss an Waren, Informationen, Grellheit und durchaus auch an Freiheit. Aber es gibt einen Nachholbedarf an Gerechtigkeit, Stille, Bildung des Kopfs und des Herzens. – Mit Wehmut, Schärfe und Witz erzählt Bernd-Lutz Lange von den Sitten und Traditionen, die im Laufe seines Lebens verloren gegangen sind. Als kluger Kritiker des Zeitgeists hinterfragt er die Rasanz unserer Zeit und mahnt zum Innehalten. 12 €, ermäßigt 10 € (Reihe 1-10) 10 €, ermäßigt 8 € (Reihe 11-17) 8 €, ermäßigt 6 € (Galerie) Vorverkauf in der Tourist-Information Markkleeberg oder an allen bekannten reservix Vorverkaufsstellen und der reservix-Hotline.
Rubrik(en): 
Event
Lesungen & Vorträge
Termin(e): 
Dienstag, 14.11.2017 - 19:30
Veranstaltungsort: 
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
(0341) 3541410
Haltestelle: 
HST S-Bahnhof Markkleeberg (65,70,100,106,107,108) ; HST S-Bahnhof Markkleeberg (S2,S3,S5,S5X)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...