Vortragsreihe Verein Kulturgeschichte Markkleeberg: „Von Markkleeberg in die Welt – Von Persönlichkeiten der Stadt und ihrer Dörfer“

7. Dezember 2017 - 19:00
Share on Google+
Share on Twitter
Share on Facebook
Wir laden Sie herzlich zum 9. Vortrag des Vereins Kulturgeschichte Markkleeberg in diesem Jahr in den Parksalon des Weißen Hauses ein. Seien Sie gespannt auf einen Vortrag, der Sie zurück in die Geschichte von bedeutenden Ereignissen führt. „Von Markkleeberg in die Welt – Von Persönlichkeiten der Stadt und ihrer Dörfer“ Vortrag von Kulturhistoriker Andreas Höhn Ein Kirchenbaumeister bringt seine Frau hinter Gitter, weil sie ihm mit ihrem Gemecker auf die Nerven geht. Eine Markkleeberger Hildebrandsschülerin entdeckt den Jazz und bekommt als erste Europäerin einen Vertrag beim bedeutendsten Schallplattenlable Amerikas und ein kleiner Bolzer wird Nationaltorwart. Über diese und viele andere Markkleeberger Persönlichkeiten erzählt Kulturhistoriker Andreas Höhn in seinem Adventsvortrag. Eintritt: 4 Euro an der Abendkasse
Rubrik(en): 
Event
Lesungen & Vorträge
Termin(e): 
Donnerstag, 07.12.2017 - 19:00
Wo: 
Parksalon, 1. Etage
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 3541412
Haltestelle: 
HST Parkstraße (Busse 65,70,107,108) S-Bahnhof Markkleeberg Nord (S2, S3, S5, S5X)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...