Vortragsreihe Verein Kulturgeschichte Markkleeberg:

Seien Sie gespannt auf einen Vortrag, der Sie zurück in die Geschichte von bedeutenden Ereignissen führt. „Mönch und Ablassprediger aus Leipzig – Johann Tetzel“ Vortrag von Historiker Enno Bünz Während 1519 auf der Leipziger Pleißenburg die berühmte Disputation zwischen Martin Luther und Johannes Eck um die wahre christliche Lehre tobte, starb unweit davon im Dominikanerkloster der Mönch Johann Tetzel an der Pest, dessen aggressiv geführter Ablasshandel der eigentliche Auslöser für Luthers bahnbrechende Thesen gewesen ist. Über Tetzel waren viele Anekdoten im Umlauf. Seine Karriere beim Deutschen Orden endete wegen unsoliden Lebenswandels. Auch Ehebruch und Spielbetrug wurden ihm nachgesagt. Beigesetzt wurde er als Angehöriger des Dominikanerordens im Chor der ehemaligen Universitätskirche. Eintritt: 4 € an der Abendkasse
Rubrik(en): 
Event
Lesungen & Vorträge
Termin(e): 
Montag, 20.11.2017 - 19:00
Wo: 
Parksalon, 1. Etage
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 3541412
Haltestelle: 
HST Parkstraße (Busse 65,70,107,108) S-Bahnhof Markkleeberg Nord (S2, S3, S5, S5X)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...