Weißes Haus

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Google+
Das Weiße Haus/Herfurthsche Villa Das Weiße Haus ist die architektonische Zierde des agra-Parks. 1896/97 vom Zeitungsverleger und königlich-württembergischen Konsul Paul Herfurth auf dem höchsten Punkt des Parks errichtet. Nach Plänen des Architekten Gustav Hempel, in Anlehnung an das Versailler Lustschloss Petit Trianon. Wege und Neobarocke Terrassenfiguren sind nach dem Gebäude ausgerichtet. Auch im Inneren des Weißen Hauses lehnten sich die Bauherren an ihr französisches Vorbild an und kreierten einen vergoldeten Spiegelsaal. Das Weiße Haus war bis zum zweiten Weltkrieg Teil und Treffpunkt des Leipziger Kulturlebens. Bis zum Tode von Paul Herfurth 1937 diente das Weiße Haus als Sommersitz. Für die Öffentlichkeit blieb der Park gesperrt. 1945 war es Standort der amerik. und russ. Besatzungsmächte. Das Weiße Haus wurde in der DDR ab 1950 für politische und kulturelle Veranstaltungen und als Verwaltungsgebäude für den agra-Park genutzt. Umfangreiche Umbauten in den 80er Jahren zerstörten die Raumstruktur. Nach einer späteren Nutzung als Hotel erwarb die Stadt Markkleeberg das Weiße Haus 1996. Das Gebäude dient seitdem als offizielles Standesamt der Stadt Markkleeberg. In den Jahren 2005-2014 standen die unsanierten Räume im 1. und 2. OG der Musik-und Kunstschule“ Ottmar Gerster“ des Landkreises Leipzig zur Verfügung. 2015 wurde das Gebäudeinnere umgebaut. So wurden ein zweiter Rettungsweg und ein Aufzug eingebaut. Seit August 2015 hat auch das Amt für Kultur und Tourismus seinen Sitz in diesem Gebäude. Kultur auf hohem Niveau Das Weiße Haus auf dem Weg zum Kulturtreffpunkt: Klassische Konzerte im exklusiven Ambiente des Spiegelsaals im EG und weitere kulturelle Höhepunkte in den Räumen des 1. OGs. Erleben Sie die unterschiedlichsten Genres im Zentrum des agra-Parks.
Adresse: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Haltestelle: 
HST Parkstraße (Busse 65,70,107,108) S-Bahnhof Markkleeberg Nord (S2, S3, S5, S5X)
Telefon: 
+49 341 3541412
Fax: 
+49 341 3541420
Ticket-Hotline: 
+49 1806 700733

Veranstaltungen an diesem Ort

Mittwoch, 26.07.2017 - 19:00
Montag, 31.07.2017 - 19:00
Sonntag, 27.08.2017 - 17:00

Box

...